Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

blog image
JEC / JDC Austria

JEC / JDC Austria

  • AT, Wien
mehr

19. Jul 2012 210

2-Tages-Sommerausfahrt in die Wachau und ins Waldviertel

28. - 29. Juli 2012: Startpunkt unserer Reise durch das Weltkulturerbe ist am Samstag das Benediktinerstift Göttweig, welches wir nach einem kleinen Frühstücksimbiss im Rahmen einer Privatführung besichtigen werden.

Über Wachau und Kremstal zur Heurigenjause

Im Anschluss führt uns die erste Etappe unserer fahraktiven Ausfahrt das weniger bekannte rechte Donauufer entlang ein erstes Mal in die Wachau hinein und zurück über die Höhenstraßen über Maria Langegg nach Krems a. d. Donau und weiter nach Senftenberg im Kremstal. Dort erwartet uns gegen Mittag in Priel die Familie Hagmann auf ihrem Weingut (www.hofzupriel.at) mit einer kräftigen Heurigenjause und einer kleinen Weinverkostung.

Langenlois, Kamptal, Stift Altenburg

Die zweite Etappe bringt uns im Anschluss über Langenlois und das herrliche Kamptal vorbei an der Rosenburg zum Stift Altenburg, wo wir ebenfalls eine Privatführung erhalten werden.

Tagesabschluss in Emmersdorf a.d. Donau

Die dritte und letzte Etappe des ersten Tages bringt uns auf kleinen Straßen durch malerische Ortschaften über das Tal der oberen Krems, den Jauerling und Maria Laach zu unserem Tagesziel, dem oberen Ende der Wachau, Emmersdorf a.d. Donau. 

Im Hotel "Zum Bären" (www.hotelpritz.at) wird uns Familie Pritz in gewohnter Manier herzlich bewirten und hat für den Abend im alten Keller eine Verkostung Wachauer Weine für uns organisiert.

British Picnic in Krumau am Kamp

Der nächste Tag beginnt mit einer Privatführung durch das weltberühmte Benediktinerstift Melk und führt uns danach, als vierte Etappe, durch die unvergleichliche Wachau, vorbei an Spitz und Weißenkirchen über herrliche Straßen in das obere Waldviertel nach Ottenstein und zu den Dobra-Schleifen. In Krumau am Kamp werden wir gegen Mittag unsere Plaids für ein British Picnic am Flussufer ausbreiten.

Das Lächeln im Antlitz Österreichs

Die fünfte Etappe im Anschluss führt uns malerisch zurück nach Krems a. d. Donau, von wo aus alle Teilnehmer dann am Nachmittag die freie Rückreise antreten können.

Wir freuen uns auf Euch und sind sicher, dass auch Ihr nach dieser Sommerausfahrt findet werdet, dass es zu Recht heißt: "Die Wachau ist das Lächeln im Antlitz Österreichs!"

Kosten für nur Samstag € 60 pro Person, beinhaltet:

  • Frühstücks Imbiss und Führung Stift Göttweig
  • Führung Stift Altenburg
  • Heurigenjause inklusive Getränke
  • Weinverkostung und Abendessen Hotel Pritz (Getränke beim Abendessen nicht inkludiert)

Kosten für nur Sonntag €30 pro Person, beinhaltet:

  • Führung Stift Melk
  • British Picnic

Kosten für beide Tage: € 150 pro Person inkl. Übernachtung

Anmeldungen bitte unter: office@jec-austria.at oder mittels nachfolgendem Formular.

top 21
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Ebreichsdorf Classic legendswinter-classic.de Gaisberg Rennen www.roadstertouren.at hannersbergrennen.at thermen-classic.at Ennstal Classic Rossfeld Rennen
1000km.at - Club Ventielspiel www.mx5.events Salzburger Rallye Club bergfruehling-classic.de Edelweiss Classic Goeller Classic Wachau Eisenstrasse Classic team-neger.at
Salz und Oel Moedling Classic Höllental Classic Planai Classic Rossfeld Rennen Ebreichsdorf Classic Gaisberg Rennen thermen-classic.at